Skip to main content

Welche Holzart sollen wir für die Treppen anwenden?

Welche Holzart sollen wir für die Treppen anwenden?

Welche Holzart sollen wir für die Treppen anwenden?

Wir haben schon die Entscheidung getroffen – Holztreppen aus Polen. Das polnische Preis-Leistungs-Verhältnis passt uns am besten. Daher werden im Westen die Treppen aus Polen immer populärer. Nach unserer Entscheidung kommt nun die nächste Frage an die Reihe – welche Holzart eignet sich für meine Treppen am besten?

Holztreppen aus Polen – eine breite Auswahl

Welche Holzart sollen wir für die Treppen anwenden?

Welche Holzart sollen wir für die Treppen anwenden?

Bei der Wahl der Holzarten spielen bestimmte Faktoren eine wichtige Rolle. Wir müssen zum Beispiel überlegen, ob sie in unsere Innenräume passen. Verschiedene Holzarten haben verschiedene Farben und Maserungen. Diese sollen mit unseren Räumen mitspielen. Verschiedene Referenztreppen finden auf unserer Homepage treppen-turen.de Vielleicht kommen Sie auf eine richtige Idee, wenn Sie sich Bilder unserer Referenzobjekte anschauen?

Als die Holzart, die sich der größten Anerkennung erfreut wird die Eiche angesehen. Die charaktervolle Maserung kennen Sie bestimmt aus den Schlössern oder Baudenkmälern, die Sie besichtigt haben. Die Eiche ist hart, widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit und beständig gegen mechanische Belastung. Auf Wunsch kann diese auch gebürstet werden – das vergibt den Treppen einen altmodischen Charakter.

Ähnliche Parameter weist die Buche auf. Die Treppen sind bei uns in zwei Varianten erhältlich: Natur und gedämpft. Da Buche heller als Eiche ist, wird diese immer häufiger in modernen Räumen angewendet.  
Manche Kunden dagegen greifen nach der Birke. Diese Holzart ist dagegen elastisch und nicht so hart. Der einzigartige wellige Faserverlauf vom Birkenholz weckt Aufmerksamkeit von immer mehreren Kunden.

Als eine harte und zugleich elastische Holzart eignet sich die Esche ausgezeichnet für die Treppenstufen. Diese zeichnet sich mit schönen Masern und wird auch häufig zur Möbelherstellung und zum Innenausbau angewendet. Ihr Erscheinungsbild kann man durch das mechanische Bürsten „betonen“.

Holztreppen für jedes Budget

Welche Holzart sollen wir für die Treppen anwenden?

Welche Holzart sollen wir für die Treppen anwenden?

Bei einem knappen Budget kann man sich auch solche Nadelhölzer wie Fichte, Kiefer oder Lärche in Erwägung ziehen. Es ist aber zu beachten, dass diese nicht so beständig wie die Laubhölzer sind, daher soll man nach einer gewissen Zeit Renovierungsarbeiten in Kauf nehmen.
Zu den teuersten Varianten gehören die Treppenstufen aus exotischen Holzarten wie Mahagoni, brasilianische Zeder, Wenge oder Nussbaum. Diese verkörpern gleichzeitig die Beständigkeit und das schöne Erscheinungsbild und bilden dadurch einen prachtvollen Bestandteil Ihrer Räume. 

Die Treppen aus allen oben genannten Holzarten sind bei der polnischen Firma treppen-tueren.de erhältlich. Diese werden in verschiedenen Sortierungen angeboten. Bei weiteren Fragen nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Anfragen.

Welche Holzart sollen wir für die Treppen anwenden?
Gefällt Ihnen der Beitrag?



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.