Skip to main content

Profi Werkstattwagen

Wer mit Werkzeug täglich arbeitet, benötigt eine profesionelle Ausrüstung. Hier sollte keine Kompromisse gemacht werden. Die logische Konsequenz ist der Kauf eines Werkstattwagen für Profis. Zudem macht das Arbeiten mit einer professionellen Ausrüstung einfach mehr Spaß. Ein Profi-Werkstattwagen ist praktisch nicht weg zu denken aus der Werkstatt.

Mein-Werkstattwagen.de stellt Dir hier zahlreiche Werkstattwagen für den professionellen Einsatz vor. Du findest hier leere und mit Werkzeug gefüllte Werkzeugwagen für den Profi.

Werkstattwagen für den Profi – Unsere 2 Empfehlungen

Auf mein-werkstattwagen.de wurden schon viele Werkstattwagen für den Profihandwerker bewertet und es wurden die Vor- und Nachteile gezeigt.

Hier können wir Dir entsprechende Empfehlungen zu Profi-Werkzeugwagen kurz vorgestellen.

Empfehlung Werkstattwagen leer für den Profi:

Unsere Empfehlung: Profi Werkstattwagen leer Hazet 177-6 Werkstattwagen leer

ab 500,41 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Ansehen*

Der Hazet Assistent 177-6 ist ein echtes Schmuckstück in jeder Werkstatt und ist für den harten Profi-Alltag bestens geeignet. Der Wagen ist zwar kein Schnäppchen, doch die lange Lebensdauer relativieren den Preis. In punkto Qualität und Verarbeitung gibt es nichts zu beanspruchen. Das Werkzeug kann im Hazet Assistent 177-6 in den 6 kugelgelagerten Schubladen mit Vollauszug (4 flache und 2 hohe Schubladen) bestens verstaut werden. Durch die seitlichen Lochbleche kann der Wagen mit Zubehör noch aufgewertet werden.

Empfehlung Werkstattwagen bestückt für den Profi:

Hazet Werkzeugwagen Assistent 178 inklusive 169-teilig Sortiment, 178-6/169

ab 1.529,00 € 1.659,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*

Der Hersteller Hazet überzeugt Profis mit seiner Qualität und erfreut sich besonders in KFZ-Werkstätten großer Beliebtheit. Mit dem Assistent 178 werden professionelle Ansprüche bestens bedient. Der Wagen ist sehr robust konzipiert und für den Dauereinsatz in der Profiwerkstatt geeignet. In 6 kugelgelagerte Schubladen ist ein breites Sortiment an Werkzeugen optimal verstaut. Das 169-teilige Werkzeugset erfreut sich einer sehr guten und hochwertigen Qualität. Dieses Basisset reicht von Bohrern und Bits über Zangen und Schraubendrehern bis hin zu vielen verschiedenen Schlüsseln, Steckschlüsseln, Umschaltknarre und Hammer usw.. Der Wagen kann leichtgängig bewegt werden und glänzt mit Zusatzausstattung wie seitlicher Lochwände.



DEMA Profi Werkstattwagen WW7 anthrazit

ab 309,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Yato Werkstattwagen mit 211-tlg Werkzeugset

ab 629,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Küpper Werkstattwagen 12680

299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Unsere Empfehlung bestückte Werkstattwagen
Mannesmann Werkstattwagen M28270 bestückt mit Werkzeugen

ab 633,95 € 1.410,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Unsere Empfehlung: Profi Werkstattwagen leer
Hazet 177-6 Werkstattwagen leer

ab 500,41 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis-Leistungs-Tipp!
Meister Werkstattwagen leer 8986050

289,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Werkstattwagen Benson Tools Box 542

549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Güde Werkstattwagen leer GW 06 P 40980

ab 229,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mannesmann Werkstattwagen bestückt M28290

1.361,93 € 1.614,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Unsere Empfehlung im Bereich: Profi Werkstattwagen bestückt
Hazet Werkstattwagen bestückt Assistent 177-6/121

ab 1.125,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Hazet Werkstattwagen leer 179-6

ab 778,14 € 1.009,84 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Stier Werkstattwagen leer

ab 299,48 € 299,59 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Stier Werkstattwagen leer mit Kunststoffabdeckung

ab 308,78 € 329,48 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Profi Werkstattwagen Ratgeber

Ein Profi Werkstattwagen ist gefragt, wenn man bei seinem Werkzeug keine Kompromisse machen möchte. Wen Werkzeug und der Werkstattwagen täglich im Einsatz ist, sollte die Ausrüstung entsprechend hochwertig sein. Kann mit dem Werkzeug nicht ordentlich gearbeitet werden oder ist der Zugriff auf diese nicht so leicht möglich, geht wertvolle Zeit verloren – und Zeit ist im Business bares Geld. Werkzeugwagen für die Profis sind vom Hersteller wohl durchdacht und perfekt auf die Arbeitsabläufe in einer Werkstatt abgestimmt. Mit dem Wagen kann das Werkzeug zum Arbeitsort transportiert werden und es steht griffbereit zur Verfügung. Das führt zu Zeiteinsparungen und verringerten Arbeitswegen. So macht die Arbeit auch gleich mehr Spaß. Doch auch ambitionierte Hobbyhandwerker freuen sich über ein geordnetes System, in dem jedes Werkzeug schnell zu finden ist.

Wer einen professionellen Werkstattwagen kaufen möchte, sollte auf einige Dinge besonders achten. Die Orientierung am Preis sollte dabei eine untergeordnete Rolle spielen. In diesem Artikel zeigen wir, wie man professionelles Werkzeug erkennt und welcher Werkzeugwagen ideal für Profis ist.

Werkstattwagen leer oder bestückt?

Soll die Werkstatt neu einrichtet und dazu ein Werkstattwagen anschafft werden, ist sicherlich der Kauf eines mit Werkzeug bestückten Wagens zu bevorzugen. Gerade als Profi ist es wichtig, dass das Werkzeug maximale Kompatibilät besitzt. Das ist bei Werkzeug von einem Hersteller am Besten gegeben. Für einen bestückten Profi Werkstattwagen spricht zudem, die Abstimmung des Werkzeugs und der Sortierung in den Schubladen, so wie es für die Arbeitsprozesse optimal ist.

So fern schon über viel hochwertiges Werkzeug in einem ordentlichen Zustand verfügt wird, ist der Kauf eines leeren Profi Werkstattwagens sinnvoller. Fehlende Werkzeuge können mit der Zeit ergänzt werden. Hersteller wie Hazet bieten dazu entsprechende Werkzeugsseteinlagen an. Da bestückte Wagen deutlich teurer sind, wird der leere Werkstattwagen für den Profi nach und nach mit dem benötigten Werkzeug ausgestattat.

Ist das vorhandende Werkzeug abgenutzt und beschädigt, sollte es schon aus Sicherheitsgründen ersetzt werden. Der bestückte Profi-Werkzeugwagen die perfekte Wahl. Damit fährt man meistens auch preiswerter, als würde man den Werkzeugwagen und das Werkzeug einzeln kaufen.

Vorteile eines Profi Werkstattwagens

Die Vorteile des Werkstattwagens für die professionelle Anwendung liegen auf der Hand. Die Hersteller achten auf die Erfüllung maximaler Qualitätsansprüche, die Wagen sind extrem robust und für den täglichen Einsatz konzipiert. Funktionalität steht im Vordergrund, so dass Werkzeug sicher und übersicht verwahrt wird. Die Schubladen sind besonders belastbar und leichtgängig. Da im gewerblichen Einsatz dem Arbeitsschutz besondere Bedeutung zukommt, sind die Wagen im Gebrauch sehr sicher. So wird der Auszug mehrerer Schubladen verhindert, um die Gefahr des Umkippens zu vermeiden.

Für den mit Werkzeug gefüllten Werkstattwagen nutzen die Hersteller ihre Erfahrung. Er weiß ziemlich genau, welche Werkzeuge benötigt werden. Hinzu kommen unterschiedliche Werkzeugzeugsets für die unterschiedlichen Berufsgruppen. Die Sortierung des Werkzeugs in den Schubladen hat der Werkstattwagen Hersteller optimiert, so dass der Arbeitsfluss verbessert werden kann. Hinzu kommt der schon genannte Preisvorteil gegenüber einem Einzelkauf.

Was man beim Kauf eines Profi Werkstattwagens beachten sollte

Um einen Fehlkauf zu vermeiden, sind auch beim Kauf eines Werkstattwagens für den professionellen Einsatz einige Dinge zu beachten:

  • Größe

    Für den Profieinsatz ist es wichtig, dass alle benötigten Werkzeuge im Wagen Platz finden und bei der Arbeit zur Verfügung stehen. So werden unnötige Wege vermieden, Werkzeug sofort ohne langes Suchen sofort gefunden und wertvolle Arbeitszeit gespart. So sollte der Wagen entsprechend groß ausfallen. Das bezieht sich auf die Gesamtgröße des Korpus und auf die Anzahl der Schubladen. Bei einem bestückten Wagen sollte noch Platz für Nachrüstung von Werkzeug vorhanden sein.

  • Ausstattung

    Für Profis sind kugelgelagerte Schubladen mit einer Auszugssperre eine Selbstverständlichkeit. Auch die Einlagen in denen das Werkzeug verstaut wird, sind hochwertig. Die Werkzeuge sind leicht entnehmbar und trotzdem rüttelfest gelagert. Das erleichtert den Zugriff und schützt das Werkzeug vor Beschädigungen. Die obere Auflage auf dem Werkzeugwagen sollte eine Umrandung haben und Möglichkeiten zur Lagerungen von Kleinteilen haben.

    Der Materialwahl kommt eine besondere Bedeutung zu. Modelle mit dünnen Blech haben in der Profiwerkstatt nichts zu suchen. Die verwendeten Bleche sollten robust und der Wagen auch Belastung verwindungssteif sein. Im Eifer der Arbeits kann der Wagen auch mal anstossen. Hier wäre es fatal, wenn der Wagen gleich eine Beule hat oder sich im schlimmsten Fall die Schubladen nicht mehr öffnen lassen.

    Die Rollen der Werkzeugwagens sollten aus Gummi bestehen und groß sein. Das verbessert das Rollverhalten entscheidend und der Wagen kann leicht geschoben oder gezogen werden. Ein gefüllter Werkstattwagen wiegt einiges. Daher sind für den Transport auch die Griffe wichtig.

  • Verarbeitung

    Profi Werkstattwagen sind nicht besonders preiswert. Daher sollte eine lange Lebensdauer selbstverständlich sein. Wenn der Werkstattwagen im täglichen, gewerblichen Einsatz ist, ist die Verarbeitung von entscheidender Bedeutung. Achte beim Kauf auf Qualität! Sonst ein baldiger Neukauf unausweichlich.

  • Einlagen

    Von Hause aus ist bei einem bestückte Werkstattwagen das Werkzeug in mitgelieferte Einlagen gelagert. Bei Wagen im Profibereich sind diese Einlagen hochwertig und das Werkzeug wird rüttelfest in Weichschaum-Einlagen gebettet. Trotzdem sollte das Werkzeug leicht entnehmbar sein. Kunststoffeinlagen, in denen das Werkzeug locker drin liegt, sind eher ungeeignet.

    Die Einteilung der Einlage ist auf die platzsparende Sortierung des Werkzeugs optimiert. Firmen wie Hazet, KS-Tools, Projahn, BGS bieten leere und bestückte Einlagen an.

  • Verschließbarkeit

    In gewerblichen Werkstätten arbeiten meistens mehrere Personen zusammen. Um das wertvolle und teure Werkzeug vor unbefugten Zugriff zu schützen, sollte die Möglichkeit der Verschließbarkeit selbstverständlich sein. Dieses Schloß sollte entsprechend hochwertig sein.

  • Werkzeug

    Das Werkzeug ist im Profibereich besonders wichtig. Sowohl die Qualität aber auch die Auswahl bekommt eine besondere Bedeutung. Hier dürfen keine Kompromisse gemacht werden. Achte in den Produktbeschreibungen auf die Angabe des Materials. Hochwertiges Werkzeug nutzt sich auch beim täglichen Einsatz nicht so schnell ab. Bei der Auswahl gilt auch hier: Qualität kommt vor dem Preis. Darum sollte Werkzeug nur gekauft werden, wenn die Marke für hochwertiges Werkzeug bekannt ist.

  • Zubehör

    Wer seinen Werkstattwagen erweitern möchte, sollte darauf achten, dass dieser eine seitliche Lochblende hat. So lassen sich Haken, Halter und Kästen aus dem Sortiment des Herstellers befestigen. Auch hier sind Hersteller wie Hazet sehr vorbildlich und bieten eine Vielzahl an Zubehör wie Papierrollenhalter, Dosenhalter, Anhängekasten oder Werkzeug-Halter an.

  • Langlebigkeit und Qualität

    Der neue Profi-Werkstattwagen soll natürlich langlebig sein. Für die entsprechende Haltbarkeit ist eine hohe Fertigungsqualität die Voraussetzung. Für den harten Dauereinsatz im Profibereich muss allerdings einiges investiert werden.

Was ist der beste Werkstattwagen für den Profi?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Welcher Werkstattwagen für den gewerblichen Einsatz am besten geeignet ist, hängt von Faktoren wie Einsatzzweck, Häufigkeit des Gebrauchs und notwendiges Werkzeug des bestückten Werkstattwagen ab. Mit den oberen Empfehlungen wird man nicht enttäuscht werden.

Was kostet ein Profi Werkstattwagen?

Ein Profi Werkstattwagen ist natürlich deutlich teurer als ein normaler Werkstattwagen. Professionelle Werkstattwagen haben oft Funktionen, die das Arbeiten vereinfachen und sind erheblich besser verarbeitet. Diese Qualität muss vom Käufer bezahlt werden.Gerade qualitativ hochwertiges Werkzeug macht sich im Preis deutlich bemerkbar. Die untere Preisspanne beginnt für leere Werkstattwagen zwar schon bei rund 300 Euro. Doch gefüllte Werkstattwagen beginnen erst bei rund 600 Euro. Solide Werkstattwagen für den Profieinsatz  und mit einer ordentlichen Werkzeugausstattung kosten schnell über 1.000 Euro.

Stier Werkstattwagen leer mit Kunststoffabdeckung
4.5 (90%) 10 votes