Skip to main content

Werkzeugschrank Ratgeber

Das Wichtigste in Kürze

Ein Werkzeugschrank bietet in einer Werkstatt eine Menge Stauraum und schafft Ordnung.

Werkzeugschränke gibt es in vielen verschiedenen Größen, mit verschiedenen Türsystemen und Inneneinteilungen.
Machen Sie sich vor dem Kauf Gedanken, welche Werkzeuge und Gegenstände Sie verstauen möchten. Danach können Sie besser entscheiden, welche Größen und Schrankeinteilung sinnvoll ist.

Was ist ein Werkzeugschrank – Funktionen und typische Merkmale

Werkzeugschränke in der Werkstatt

Werkzeugschränke in der Werkstatt Foto: ©nacroba – stock.adobe.com

Ein Werkzeugschrank ist, wie der Name schon verrät, ein spezieller Schrank in dem Werkzeuge aufbewahrt werden können. Meist dient ein Werkzeugschrank zur Aufbewahrung größerer Handwerkzeuge und Elektrowerkzeuge, die nur selten benötigt werden. Sie bieten jedoch auch genügend Platz, um Zubehör für Fräsen, Drehmaschinen oder Bohrmaschinen sicher zu lagern, wenn diese nicht benötigt werden. Die meisten Werkzeugschränke werden heute aus Stahlblech, seltener aus Aluminium oder Edelstahl hergestellt. Die Bleche werden durch Lackieren, Pulverbeschichten oder Verzinken vor Rost geschützt. Nur selten finden sich noch kleinere Werkzeugschränke aus Holz, die meist in Schreinerwerkstätten benutzt werden.

Welche Varianten gibt es?

Werkzeugschränke werden in mehreren unterschiedlichen Varianten hergestellt und angeboten. Die gebräuchlichsten Varianten von Werkzeugschränken sind:

  • Hängeschränke
  • frei stehende Schränke
  • Schubladenschränke
  • Aufsätze für Werkbänke
  • Werkstattwagen

Hängeschränke werden an der Wand hinter der Werkbank montiert. Sie sind meist relativ flach und haben eine relativ geringe Höhe. Sie sind mit einer oder zwei Türen ausgestattet. Frei stehende Schränke sind als einflügelige oder zweiflügelige Schränke erhältlich. Sie bieten den meisten Platz. Der Innenraum kann meist individuell aufgeteilt werden. 

Schubladenschränke sind spezielle Schränke, die nur mit Schubladen unterschiedlicher Höhe ausgerüstet sind. Sie werden verwendet, um Handwerkzeuge, Fräswerkzeuge und in den unteren größeren Schubladen auch Elektrowerkzeuge aufzubewahren. Eine Besonderheit sind Aufsätze für Werkbänke. Diese Werkzeugschränke werden mit eigenen Beinen auf eine Werkbank aufgesetzt. Sie haben in etwa die Höhe eines Hängeschranks. Diese Werkzeugschränke können in der Regel als Zubehör zu einer Werkbank gekauft werden.

Werkstattwagen sind im Prinzip rollende Werkzeugschränke. Sie sind in unterschiedlichen Ausführungen mit Einlegeböden und Türen, als reine Schubladenschränke oder mit einer Kombination aus Einlegeböden und Schubladen erhältlich. Die Oberseite kann als mobile Werkbank benutzt werden.

Worauf kommt es beim Kauf an?

ordentliche Werkstatt mit Werkzeugschränken

Ordnung in der Werkstatt dank Werkzeugschränken Foto: ©Grispb – stock.adobe.com

Wenn Sie einen Werkzeugschrank oder auch einen Werkzeugwagen für Ihre Werkstatt kaufen wollen, sollten Sie mehrere wichtige Punkte bedenken und bei der Auswahl berücksichtigen. Die wichtigsten Auswahlkriterien für einen Werkzeugschrank sind:

  • Größe
  • Türsystem
  • Inneneinteilung
  • Rückwand
  • Schubladen
  • Werkzeugaufbewahrung
  • Material
  • Verschließbarkeit
  • Tragfähigkeit
  • Zubehör
  • Preis

Größe

Zunächst sollten Sie überlegen, wie viel Platz Sie in Ihrer Werkstatt für einen Werkzeugschrank haben und welche Werkzeuge Sie im Werkzeugschrank aufbewahren wollen. Oft befindet sich die Hobbywerkstatt im Keller. In den meisten Kellern ist die Deckenhöhe jedoch geringer als in den übrigen Wohnräumen. Die Höhe des Werkzeugschranks sollte daher unbedingt berücksichtigt werden. Natürlich spielt auch die Breite eine Rolle. Nicht überall ist Platz genug für einen breiten Werkzeugschrank mit 2 Türen. Die Tiefe spielt keine große Rolle, da Werkzeugschränke meist nicht tiefer als 400 mm sind. Vor den Werkzeugschrank solltet jedoch genügend Platz sein, um die Türen ungehindert öffnen zu können.

Türsystem

Werkzeugschränke werden mit unterschiedlichen Türsystemen hergestellt. Wenn genügend Platz in der Werkstatt ist, kann ein Werkzeugschrank mit herkömmlichen Flügeltüren ausgewählt werden. Falls der Platz eingeschränkt ist, sind Werkzeugschränke mit Schiebetüren besser geeignet. Werkzeugschränke mit nach oben oder seitlich öffnenden Rollläden benötigen ebenfalls weniger Platz.

Inneneinteilung

Vor der Auswahl eines Werkzeugschranks sollte überlegt werden, welche Werkzeuge und Gerätschaften in dem Schrank aufbewahrt werden sollen. Danach haben Sie einen groben Überblick, welche Inneneinteilung Sie bei Ihrem neuen Werkzeugschrank benötigen.

Die meisten Werkzeugschränke verfügen über mehrere durchgehende und sehr stabile Einlegeböden, die individuell angeordnet werden können.

Wenn auch Kleinteile und klein Handwerkzeuge verstaut werden sollen, sind Werkzeugschränke mit Schubladen empfehlenswert.

Gegebenenfalls kann auch ein kleinerer, mit einer separaten Tür verschlossener Innenschrank sinnvoll sein.

Noch etwas mehr Platz bieten Werkzeugschränke, deren Türen mit gelochten Innenblechen ausgestattet sind. In diesen Türen können Sie weitere Werkzeuge an geeigneten Haken oder Schlaufen aufbewahren.

Rückwand

Ein Werkzeugschrank sollte immer mit einer gelochten Rückwand ausgestattet sein. An diesen Rückwänden können Sie Haken und Schlaufen für die Aufbewahrung unterschiedlicher Werkzeuge anbringen und so den Platz im Schrank optimal ausnutzen. 

Schubladen

Über Schubladen muss der Werkzeugschrank verfügen, wenn Sie auch Handwerkzeuge wie Schraubendreher, Schraubenschlüssel oder andere Kleinwerkzeuge im Schrank aufbewahren wollen. Die Schubladen sollten dann über separate Stege oder Schaumstoffeinlagen verfügen, die Sie individuell anordnen und einteilen können.

Werkzeugaufbewahrung

In einem Werkzeugschrank können Werkzeuge liegend oder hängend aufbewahrt werden. Meist verfügt ein Werkzeugschrank über eine Kombination von beiden Aufbewahrungsmöglichkeiten. Größere Handwerkzeuge wie Sägen, Rohr- und große Wasserpumpenzangen werden oft hängend an der Rückwand des Werkzeugschranks aufbewahrt. Kleinere Handwerkzeuge wie Schraubenschlüssel oder Schraubendreher können übersichtlich in Schubladen liegend aufbewahrt werden. Einige Werkzeugschränke werden mit sogenannten Blocksystemen ausgestattet. In einem Blocksystem werden gleichartige Werkzeuge, wie beispielsweise alle Schraubendreher oder alle Feilen zusammen griffbereit aufbewahrt.

Material

Die meisten Werkzeugschränke für die Aufbewahrung von Werkzeugen für die Metallverarbeitung werden meist selbst aus Metall hergestellt. Am häufigsten verwendet wird Stahlblech mit einer Dicke von 0,8 oder 1 mm. Das Stahlblech wird entweder lackiert, pulverbeschichtet oder verzinkt, um es vor Rost zu schützen. In Schreinerwerkstätten findet man ab und zu noch Werkzeugschränke aus Holz. Für den Hobbykeller sind Holzwerkzeugschränke jedoch nicht empfehlenswert, da sie gegen Feuchtigkeit empfindlich sind.

Verschließbarkeit

Bei der Auswahl eines Werkzeugschranks sollten Sie unbedingt darauf achten, dass der Schrank verschlossen werden kann. Dies ist nicht nur wichtig in einer Werkstatt, zu der fremde Personen Zutritt haben, sondern auch für den privaten Hobbykeller. Insbesondere wenn Kinder im Haushalt leben, sollte der Werkzeugschrank sicher verschlossen werden können.

Tragfähigkeit

Die Tragfähigkeit eines Werkzeugschranks spielt ebenfalls eine Rolle bei der Auswahl. Je nachdem, welche Werkzeuge im Schrank aufbewahrt werden sollen, müssen die Einlegeböden eine sehr hohe Tragfähigkeit aufweisen. Rund 100 kg pro Einlegeboden sollte die Tragfähigkeit bei einem Werkzeugschrank betragen. Damit sind Sie auf der sicheren Seite, auch wenn später einmal schwerere Werkzeuge aufbewahrt werden sollen. Die Schubladen von Schubladenschränken und Werkstattwagen können oft mit mindestens 40 kg pro Schublade belastet werden.

Zubehör

Je nach Hersteller werden Werkzeugschränke mit allem erforderlichen Zubehör wie beispielsweise Haken und Schlaufen zum Aufhängen von Werkzeugen oder Einteilungen für Schubfächer geliefert. Achten Sie beim Kauf darauf, dass diese Zubehörteile mitgeliefert werden.

Preis

Nicht zuletzt spielt natürlich auch der Preis bei der Auswahl eines Werkzeugschranks eine wichtige Rolle. Ein Werkzeug-Hängeschrank mit zwei Flügeltüren kostet etwa ab 80 Euro aufwärts. Bei einem niedrigen Werkzeugschrank mit zwei Flügeltüren müssen Sie mit einem Preis von etwa 200 bis 250 Euro rechnen. Große Werkzeugschränke mit einer Höhe von rund 1,8 Meter, 3 bis 4 Einlegeböden und zwei Flügeltüren kosten ab etwa 180 EUR. Je nach Ausführung, Inneneinteilung und Zubehör können große Werkzeugschränke für den Einsatz in professionellen Werkstätten aber auch 1.500 Euro und mehr kosten. Reine Schubladenschränke für die Aufbewahrung von Handwerkzeug oder Fräswerkzeugen kosten ab etwa 500 Euro aufwärts. Ein guter Werkstattwagen kosten ebenfalls etwa 500 Euro oder mehr. Bei einem Werkzeugschrank oder Werkzeugwagen gilt im Prinzip das Gleiche wie für Werkzeuge. Es ist meist besser, am Anfang etwas mehr zu investieren und ein Produkt zu kaufen, dass ein Leben lang hält.

Garage mit Werkzeugschränken

Werkzeugschränke gibt es als Unterschrank, Hochschrank oder Hängeschrank Foto: ©tab62 – stock.adobe.com

Beliebte Werkzeugschränke bei Handwerkern

Nr. 1
Protaurus Werkzeugschrank Flügeltürschrank, 4 verzinkte Fachböden, HxBxT 1800x800x380mm, Korpus RAL 7035 Lichtgrau, Türen RAL 5010 Enzianblau*
von Protaurus
  • Sauber verschweißter Metallschrank mit hochwertiger Pulverbeschichtung
  • 4 verzinkte Fachböden mit 50 kg Traglast und verstellbar im Raster von 50 mm, 4,5 Ordnerhöhen möglich
  • Abschließbar mit Zylinderschloss mit 2 Schlüsseln, Verriegelung mit Schließstange oben und unten
  • Robuster Stahlblechschrank einsetzbar als Lagerschrank Aktenschrank Büroschrank Regalschrank
  • 3 Jahre Qualitäts-Garantie, Anlieferung erfolgt sicher verpackt auf Palette mit Stückgutspedition
Preis: € 189,21 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
TecTake Aktenschrank mit Fächern | abschließbar | 2 Flügeltüren - Diverse Modelle - (180x90x40 cm | Nr. 402483)*
von TecTake
  • Fächer individuell höhenverstellbar // Bringen Sie Ordnung in Ihr Archiv. Mit dem abschließbaren Aktenschrank von TecTake bewahren Sie Akten und wichtige Unterlagen übersichtlich und sicher auf. Unsere Qualitäts-Schränke sind für unterschiedliche Einsatzbereiche wie Werkstatt, Lager, und Betrieb sowie für Büro, Keller oder Archiv bestens geeignet.
  • Totalmaße (HxBxT): ca. 180 x 90 x 40 cm // 4 Einlegeböden (HxBxT): 89,5 x 36 cm // Gewicht: ca. 39,3 kg // Material: Stahl
  • Abschließbarer Aktenschrank // Leichte Montage – stabiler Stand // Hochwertiger Stahl pulverbeschichtet // Verstärkte Flügeltüren (Öffnungswinkel: 130°) mit geräuschdämpfenden Gummipuffern
  • Leichte Innenreinigung durch glatt auskehrbaren Fachböden // Verschluss mit Drehgriff und Sicherheits-Zylinderschloss mit zwei Schlüsseln
  • Der Korpus und die durch ein Kastenprofil verstärkten Türen, aus Stahlblech, mit einer langlebigen pulverbeschichteten Einbrennlackierung, sind in einem elegantem Neutralgrau gehalten und lassen sich so einfach und schlicht in jedes Raumkonzept integrieren.
Preis: € 164,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Protaurus Werkzeugschrank Flügeltürschrank, 4 verzinkte Fachböden, HxBxT 1800x800x380mm, Korpus Türen RAL 7035 Lichtgrau*
von Protaurus
  • Sauber verschweißter Metallschrank mit hochwertiger Pulverbeschichtung
  • 4 verzinkte Fachböden mit 50 kg Traglast und verstellbar im Raster von 50 mm, 4,5 Ordnerhöhen möglich
  • Abschließbar mit Zylinderschloss mit 2 Schlüsseln, Verriegelung mit Schließstange oben und unten
  • Robuster Stahlblechschrank einsetzbar als Lagerschrank Aktenschrank Büroschrank Regalschrank
  • 3 Jahre Qualitäts-Garantie, Anlieferung erfolgt sicher verpackt auf Palette mit Stückgutspedition
Preis: € 187,63 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
MASKO® Werkstattwagen inkl. Koffer - 9 Fächer Gelb ✓ Abschließbar ✓ Massives Metall | Mobiler Werkzeug-Wagen ohne Werkzeug | Profi Werkstatt-Wagen | Rollwagen zur Werkzeugaufbewahrung mit Schloss |*
von MASKO
  • Mit dem MASKO Werkzeugwagen inkl. Koffer entscheiden Sie sich nicht nur für einen optimalen Ordnungshalter, sondern auch für eine ideale und effiziente Sortierung Ihres Werkzeugs
  • STABILE VERARBEITUNG: Unbestückter Masko Werkstattwagen mit 9 Fächer| Aus massivem Stahl gefertigt | Robuste und kratzfeste Arbeitsplatte | Schubfächer mit Kugelgelagerte Gleitschienen
  • EINFACHE SORTIERUNG: Anti-Rutschbeschichtung in den Schubladen sorgt dafür, dass Werkzeuge an ihrem Platz bleiben und ein Klappern beim Verschieben des Wagens vermieden wird
  • FLEXIBEL EINSETZBAR: 2 fixe und 2 lenkbare Rollen mit Feststellbremse zum leichten Verschieben | Funktionale Griffleisten über die gesamte Breite der Schublade
  • ABSCHLIESSBARER ROLLWAGEN: Zentraler Verschlussmechanismus am Werkzeugwagen ermöglicht das Absperren aller Schubladen (2 Schlüssel im Lieferumfang)
Preis: € 129,80 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Arebos Werkstattwagen 4 Fächer + großes Fach/mit Antirutschmatten / 2 Rollen mit Feststellbremse (Blau)*
von Canbolat Vertriebs GmbH
  • Insgesamt 4 Schubladen und ein großer Stauraum
  • Pulverbeschichtete und robuste Oberfläche
  • Schubladen mit Antirutschmatten und Einrastfunktion
  • 2 Räder mit Festellbremse
Preis: € 89,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
DEMA Schubladenschrank"Fernando" 6 Schubladen*
von DEMA
  • Farben:
  • Blau: RAL 7035 / RAL 5003
  • Grau: RAL 7035
  • Rot: RAL 3020 / RAL 7016
  • Allgemeine technische Daten:
Preis: € 279,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Masko® Werkstattwagen - 5 Schubladen, rot ✓ Abschließbar ✓ Massives Metall | Mobiler Werkzeug-Wagen ohne Werkzeug | Profi Werkstatt-Wagen unbestückt | Rollwagen zur Werkzeugaufbewahrung mit Schloss*
von Masko
  • STABILE VERARBEITUNG: Unbestückter Masko Werkstattwagen mit 5 Schubladen | Aus massivem Stahl gefertigt | Robuste und kratzfeste Arbeitsplatte | Schubfächer mit Kugelgelagerte Gleitschienen
  • EINFACHE SORTIERUNG: Anti-Rutschbeschichtung in den Schubladen sorgt dafür, dass Werkzeuge an ihrem Platz bleiben und ein Klappern beim Verschieben des Wagens vermieden wird
  • FLEXIBEL EINSETZBAR: 2 fixe und 2 lenkbare Rollen mit Feststellbremse zum leichten Verschieben | Funktionale Griffleisten über die gesamte Breite der Schublade
  • ABSCHLIESSBARER ROLLWAGEN: Zentraler Verschlussmechanismus am Werkzeugwagen ermöglicht das Absperren aller Schubladen (2 Schlüssel im Lieferumfang)
  • PRODUKT-DETAILS: Maße = 770 x 335 x 690mm | Maße ohne Räder = 620 x 335 x 660mm | Farbe = Rot | Räder = 5“ x 2“ | Schubfächer = 510 x 277 x 100mm | Gesamtgewicht = ca. 26kg
Preis: € 99,80 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
IRIS, Schubladenschrank / Schubladenbox / Rollwagen / Rollcontainer / Werkzeugschrank 'New Chest', NMC-012, mit Rollen, Kunststoff, schwarz / transparent BxTxH: 30 x 38 x 125.5 cm*
von Iris
  • Stärke Schubladencontainer
  • Schubladen: 12
  • Maße (B x T x H) : 30 x 38 x 125,5
  • Farbe: Schwarz / Transparent
  • Material: Kunststoff
  • Rolls sind enthalten
Prime Preis: € 46,35 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
TecTake Aktenschrank mit 2 Schrankabteilen und 2 Schubladen abschließbar (HxBxT) 180x90x40 cm*
von TecTake
  • Bringen Sie Ordnung in Ihr Archiv. Mit dem abschließbaren Aktenschrank von TecTake bewahren Sie Akten und wichtige Unterlagen übersichtlich und sicher auf. Unsere Qualitäts-Schränke sind für unterschiedliche Einsatzbereiche wie Werkstatt, Lager, und Betrieb sowie für Büro, Keller oder Archiv bestens geeignet.
  • Totalmaße (HxBxT): ca. 180 x 90 x 40 cm // Einlegeböden (BxT): ca. 89,5 x 36 cm // Größe je Schrankabteil (BxH): ca. 85 x 74 cm // Gewicht: ca. 43,7 kg // Material: Stahl
  • Abschließbarer Aktenschrank mit 2 Schubfächern // Einlegeböden höhenverstellbar // 2 Schrankabteile mit 2 bzw. 3 Fächern // Leichte Montage – stabiler Stand // Hochwertiger Stahl pulverbeschichtet
  • Verstärkte Flügeltüren (Öffnungswinkel: 130°) mit geräuschdämpfenden Gummipuffern
  • Leichte Innenreinigung durch glatt auskehrbaren Fachböden // Verschluss mit Drehgriff und Sicherheits-Zylinderschloss mit zwei Schlüsseln
Preis: € 187,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Werkstattschrank XXL Schwerlastschrank 195x92x60cm GRAU/BLAU - KOMPLETT MONTIERT*
  • Tüv geprüfte, hochwertige & solide Stahlkonstuktion - KOMPLETT MONTIERT
  • inkl. 4 höhenverstellbare Fachböden mit Traglast von je 85 kg
  • verstärkte Vollblech-Flügeltüren / elektrostatische, resistente Pulverbeschichtung - selbst gegen Chemikalien
  • 180° öffnende Türen mit Zylinderschloss und 2 Schlüsseln
  • Vorrichtung zur sicheren Wandbefestigung vorhanden
Preis: € 299,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zuletzt aktualisiert am 27. November 2020 um 12:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Werkzeugschrank oder Werkstattwagen – wann eignet sich welche Werkzeugaufbewahrung?

Für die Hobbywerkstatt ist ein Werkzeugschrank ideal, um seltener benutzte Hand- und Elektrowerkzeuge sicher und griffbereit aufzubewahren. Ein Werkstattwagen wird in größeren Werkstätten eingesetzt, in denen an unterschiedlichen Stellen Werkzeug, eine Ablagefläche oder eine Arbeitsfläche benötigt wird. Ein typisches Einsatzgebiet für Werkstattwagen sind Kfz-Werkstätten aber auch Metallbaufirmen.

Welche Standardgrößen gibt es?

Wirkliche Standardgrößen gibt es anderes als beispielsweise bei Küchenschränken bei Werkzeugschränken nicht. Verschiedene Hersteller bieten jedoch in sich geschlossene Systeme mit Werkzeugschränken unterschiedliche Größen an. Diese Schränke haben dann zum Beispiel eine Breite von 400, 600, 800, 930 oder 1200 mm und sind jeweils in unterschiedlichen Höhen erhältlichen. Diese Systemschränke sind in der Regel jedoch für professionelle Werkstätten oder Industriebetriebe vorgesehen und entsprechend teuer. Ihr Vorteil ist, dass einzelne Schränke problemlos ausgetauscht werden können.

Fazit

Mit einem guten Werkzeugschrank schaffen Sie im Handumdrehen Ordnung in Ihrer Werkstatt. Alles Werkzeug, was Sie nicht regelmäßig benötigen und das in der Werkbank keinen Platz findet, ist in einem Werkzeugschrank gut und sicher aufgehoben.

Unsere Empfehlungen

Kauftipp
Werkzeugschrank TC02AM

ab 429,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
Ansehen*
Protaurus Werkzeugschrank

ab 175,91 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
Ansehen*

Weitere Vergleiche in der Kategorie 

Weitere Produktempfehlungen