Skip to main content

Schraubstock Ratgeber

Schraubstock

Schraubstock Foto: © Christian Schwier – stock.adobe.com

Das Wichtigste in Kürze

Ein Schraubstock erleichtert die Bearbeitung eines Werkstücks enorm, dass es dieses wie eine dritte Hand festhält.
Schraubstöcke gibt es vielen verschiedenen Varianten. Daher ist vor der Kauf enorm wichtig, zu wissen, für welchen Zweck dieser eingesetzt werden soll.
Man unterscheidet zwischen Parallelschraubstöcken, Maschinenschraubstöcken, Minischraubstöcken, Flaschen- und Rohrschraubstöcken. Parallelschraubstöcke werden dabei in Werkstätten am häufigsten eingesetzt.
 

Ob Profi oder Heimwerker, ein Schraubstock gehört zur Grundausstattung in jeder Werkstatt. Zum Sägen, Feilen, Bohren und Entgraten von Werkstücken unterschiedlicher Größe ist ein Schraubstock unverzichtbar. Im folgenden Ratgeber erfahren Sie alles Wissenswerte über Schraubstöcke und worauf Sie beim Kauf achten sollen.

Was ist ein Schraubstock? 

Ein Schraubstock ist ein einfaches Spannwerkzeug, mit dem Werkstücke unterschiedliche Größe für die Bearbeitung mit Handwerkzeugen oder auf Maschinen festgehalten werden.

Welche Schraubstockarten gibt es?

Schraubstöcke werden in zwei Arten unterschieden, die sich wiederum in verschiedene Typen aufteilen. Die beiden Hauptarten von Schraubstöcken sind:

  • Schraubstöcke für die Bearbeitung von Hand
  • Schraubstöcke für die maschinelle Bearbeitung

Zu den handwerklich genutzten Schraubstöcken zählen

  • Parallelschraubstöcke
  • Flaschenschraubstöcke
  • Mini Schraubstöcke

Parallelschraubstock: Bei einem Parallelschraubstock und bei allen anderen Typen dieser Schraubstockart wird das Werkstück zwischen zwei parallelen Spannbacken eingeklemmt. Mindestens eine der Spannbacken wird mittels einer Spindel bewegt, sodass sich der Abstand zwischen den Backen vergrößert oder verringert und ein Werkstück festgeklemmt werden kann. Parallelschraubstöcke werden in der Regel an einer Werkbank fest montiert.

Flaschenschraubstöcke: Bei diesen Schraubstöcken sind die beiden Spannbacken unterhalb der Spindel über ein Gelenk miteinander verbunden. Beim Öffnen des Schraubstockes klappt die vordere Backe daher in einem weiten Bogen ein wenig nach unten. Flaschenschraubstöcke sind sehr robust und werden hauptsächlich in Schmieden genutzt. Sie werden daher auch als Schmiedeschraubstöcke bezeichnet. Da die Handhabung etwas umständlich ist, werden sie heute jedoch praktisch nicht mehr hergestellt.

Mini Schraubstöcke: Diese Schraubstöcke eignen sich wegen ihrer geringen Größe zum Einspannen von kleinen Bauteilen im Modellbau oder für feinmechanische Arbeiten. Die erreichbaren Spannkräfte sind entsprechend gering. Mini Schraubstöcke können je nach Ausführung mit einer Schraubzwinge oder einem Saugnapf an einen Tisch befestigt werden. Meist können sie über ein Kugelgelenk frei geschwenkt und gedreht werden. 

Schraubstöcke zum Festspannen von Werkstücken für die Bearbeitung mit Maschinen werden als Maschinenschraubstöcke bezeichnet. Im Grunde handelt es sich dabei auch um Parallelschraubstöcke. Zu diesen Schraubstocktypen zählen

  • Maschinenschraubstöcke
  • Niederzugschraubstöcke

Maschinenschraubstöcke: Maschinenschraubstöcke sind von kleinen Modellen, die für die Arbeit an Tischbohrmaschine genutzt werden, bis hin zu großen und schweren Ausführungen mit hydraulischer Unterstützung für das Spannen von Werkstücken auf Fräsen oder Bearbeitungszentren erhältlich. 

Niederzugschraubstöcke: Diese Schraubstöcke sind eine Weiterentwicklung der herkömmlichen Maschinenschraubstöcke. Ihren Namen tragen sie, weil die Werkstücke über die bewegliche Backe kontinuierlich nach unten auf die Führung des Schraubstocks herunter- oder niedergezogen werden. Dadurch wird eine feste Einspannung des Werkstücks erreicht, die auch größeren Kräften bei der Bearbeitung widersteht. Diese Schraubstöcke kommen jedoch fast ausschließlich im gewerblichen Bereiche zum Einsatz. 

Eine Sonderform des Parallelschraubstocks ist der sogenannte Feilkloben. Dieser kleine Schraubstock wird in der Regel in der Hand gehalten, um Werkstücke mit einer Feile zu bearbeiten. Eine weitere Sonderform der Schraubstöcke ist der Rohrschraubstock, der sich nur zum Einspannen von Rohren, Rundmaterial oder Seckskantstangen eignet.

Wie ist ein Schraubstock aufgebaut?

Schraubstock im Detail

Schraubstock im Detail Foto: Volodymyr Tverdokhlib / shutterstock.com

Trotz der vielen verschiedenen Arten, Formen und Größen bestehen die meisten Schraubstöcke aus den folgenden Hauptkomponenten.

Gleitende, dynamische oder bewegliche Spannbacke – die Backe, die dem Bediener am nächsten liegt. Sie wird als dynamischer Backe bezeichnet, da sie sich beim Drehen der Spindel vor und oder zurückbewegt. Mit dieser Backe wird der Klemmdruck erzeugt.

Feststehende oder statische Spannbacke – Die feststehende Spannbacke ist normalerweise die schwerere der beiden Backen und bleibt, wie der Name sagt, immer stehen. Die statische Spannbacke wird normalerweise mit dem übrigen Korpus des Schraubstocks aus einem Stück gefertigt.

Gewinde- oder Leitspindel – Die Komponente, mit der die dynamische Spannbacke auf und zu bewegt wird. Die Gewindespindel dreht sich im Schraubstockteil unter der feststehenden Backe in einer Mutter. Eine schlecht gefertigte Gewindespindel beeinträchtigt den Halt und die Sicherheit eines Schraubstocks.

Griff – Der befindet sich an der Vorderseite des Schraubstocks. Er dient als Hebel, der die Leitspindel dreht, wodurch wiederum die dynamische Backe bewegt wird. Der Griff ist bei hochwertigen Schraubstöcken so konstruiert, dass nur die maximale Spannkraft übertragen werden kann, die der Schraubstock aufnehmen kann. 

Wie funktioniert ein Schraubstock?

Mithilfe der Spindel wird bei den meisten Schraubstöcken eine der beiden Spannbacken vor- und zurückbewegt, sodass sich der Abstand zwischen den beiden Backen verändert und unterschiedlich große Werkstück zwischen die Backen geführt werden können. Das Werkstück wird im Schraubstock festgeklemmt, in dem die bewegliche Spannbacke gegen das Werkstück bewegt und mit der Spindel wie bei einer Schraube festgezogen wird. Je nach Steigung der Leitspindel können sehr hohe Spannkräfte auch von Hand erreicht werden.

Allen Schraubstöcken gemeinsam ist die Spindel, mit der der Schraubstock geschlossen und geöffnet wird und mit deren Hilfe der Klemmdruck erzeugt wird. Andere Vorrichtungen ohne Spindel sind keine Schraubstöcke, sondern Spannvorrichtungen.

Wo werden Schraubstöcke eingesetzt?

Praktisch überall, wo Werkstücke für die Bearbeitung sicher eingespannt werden müssen, kommen Schraubstöcke zum Einsatz. Hauptsächlich werden Schraubstöcke in Handwerksbetrieben, in Schlossereien und Maschinenbauunternehmen sowie in der Feinmechanik, von Uhrmachern und im Modellbau genutzt. 

Welches Zubehör gibt es für Schraubstöcke?

Ein wichtiges Zubehör für einen Schraubstock sind sogenannte Schutzbacken. Sie dienen dem Schutz der eingespannten Werkstücke und verhindern, dass die Spannbacken des Schraubstocks in weichen Werkstücken Abdrücke hinterlassen. Schutzbacken sind aus Aluminium, mit Kunststoffeinsätzen oder aus Filz erhältlich und werden einfach mittels Magneten oder Federn über den eigentlichen Backen des Schraubstocks befestigt.

Was sollte beim Kauf eines Schraubstocks beachtet werden?

Schraubstock Foto: ChiccoDodiFC / shutterstock.com

Schraubstock Foto: ChiccoDodiFC / shutterstock.com

Die wichtigsten Kaufkriterien für einen Schraubstock sind:

Einsatzbereich: Soll der Schraubstock privat oder gewerblich benutzt werden? Nach der Antwort auf diese Frage richtet sich im Wesentlichen die Größe des Schraubstocks, die Breite der Backen, die Funktionen und das Material aus dem der Schraubstock gefertigt.

Die Größe des Schraubstocks: Die Größe des Schraubstocks betrifft in erster Linie die Backenbreite, Spannweite und Spanntiefe. Für den privaten Gebrauch sind Schraubstöcke mit einer Backenbreite von bis zu 150 mm in der Regel vollkommen ausreichend. Für den gewerblich-professionellen Einsatz sollte nicht an der Größe gespart werden. 160 bis 200 mm Backenbreite sollten es schon sein, um auch größere Teile fest einspannen zu können. Der Spannweite und die Spanntiefe hängen fast immer mit der allgemeinen Größe des Schraubstocks zusammen. Wenn die Backen weit genug rechts und links über den Schraubstock hinausragen, können auch lange Werkstücke senkrecht in den Schraubstock eingespannt werden. 

Material und Gewicht: Schraubstöcke aus Gussstahl sind etwas weniger robust, als Schraubstock aus geschmiedetem Stahl. Für Heimwerker sind sie in aller Regel aber ausreichend stabil und langlebig. Das Gewicht eines Schraubstocks ist direkt von der Größe abhängig. Ein hochwertiger Markenschraubstock mit einer Backenbreite von 120 mm wiegt etwa 9 kg. Ein Exemplar mit 180 mm breiten Backen vom gleichen Hersteller wiegt dagegen schon rund 30 kg.

Art der Befestigung: Ein drehbarer Schraubstock ermöglicht ein wesentlich flexibleres Arbeiten. Wenn der Schraubstock häufig benutzt wird, sollte auf dieses Ausstattungsdetail geachtet werden. Für den gelegentlichen Gebrauch kann darauf aber verzichtet werden. Für die Hobbywerkstatt reicht im Allgemeinen eine fixe Befestigung. 

Ausstattungsextras: Eine Höhenverstellung ermöglicht die exakte Einstellung des Schraubstocks auf die optimale Arbeitshöhe. Insbesondere in Werkstätten, wenn immer wieder andere Personen den Schraubstock benutzen, ist eine Höhenverstellung ein Muss. Für Heimwerker ist sie in angenehmes aber auch kostspieliges Extra, das nicht unbedingt erforderlich ist. 

Beliebte Schraubstöcke

Nr. 1
Meister Schraubstock - Drehbar - 125 mm Spannweite - Hochwertige Stahlbacken - Sicheres Fixieren von Werkstücken / Tischschraubstock mit Schutzbacken / Massiver Schraubstock aus Grauguss / 5144500*
von MEISTER Werkzeuge GmbH
  • OPTIMALER HELFER: Optimale Halterung für sämtliche Arbeiten bei denen beide Hände benötigt werden | Ideal zum Sägen, Feilen, Bohren & Fixieren von Bauteilen | Ambossplatte zum Bearbeiten & Formen von Werkstücken
  • ROBUSTE BAUART: Gefertigt aus massivem & langlebigem Grauguss | Solides Gewinde für ein müheloses & dennoch stabiles Einspannen | Belastbarer Amboss für anspruchsvolle Arbeiten | Haltbare Befestigung an der Werkbank durch Verschraubung
  • FLEXIBEL & PRAKTISCH: Hohe Spannweite lässt sich an jedes Werkstück anpassen | Angeraute Stahl-Spannbacken für einen optimalen Halt | Drehteller ist um 360° schwenkbar | Weiche Schutzbacken vermeiden Druckstellen, z.B. an empfindlichem Holz
  • PRODUKT-DETAILS: Backenbreite: 125 mm | Spannweite: 0 - 125 mm | Material: Grauguss | Gewicht: 10,5 kg
Prime Preis: € 55,18 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Schwerer HRB Schraubstock (160 mm Spannweite), Tischschraubstock drehbar 360°, Hochwertige feste gehärtete Stahlbacken, massive Schraubzwinge mit Hammerschlaglackierung*
von HRB
  • Der Schraubstock drehbar mit Amboss hat eine Spannweite von 160mm ist für jede Werkbank ein muss.
  • Der Parallelschraubstock ist aus schlagfestem Stahlguss gefertigt und somit besonders robust.
  • Der HRB Schraubstock 150mm beträgt seine Backenbreite bei einer Einspanntiefe von 70mm.
  • Der Feinmechanikerschraubstock ist mit einem 360° drehbaren Drehteller ausgestattet.
  • Die Verschraubung des Werkbankschraubstock erfolgt mittels der 3 Anschraubpunkte am Standfuß.
Preis: € 48,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Brüder Mannesmann M 713-050 Schraubstock drehbar, Backenbreite 50mm, Spannweite 55mm*
von Brüder Mannesmann
  • Robuste, schwere Ausführung
  • mit großer Ambossfläche
  • auswechselbare Backen
  • Backenbreite 50 mm
  • Spannweite 55 mm
Unverb. Preisempf.: € 24,95 Du sparst: € 11,31 (45%) Prime Preis: € 13,64 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
CCLIFE 3 wahl Schraubstock Werkbank Werkbankschraubstock Parallelschraubstock KFZ, Modell:100mm*
von CCLIFE
  • !!! Hinweis: Zur Montage auf festem Untergrund !!!
  • Eigenschaften: Geschraubte Backen, Knebel austauschbar, geschraubte Backen
  • 100/125/150 mm
Preis: € 25,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
TRUTZHOLM® massiver Schraubstock parallel 360° drehbar mit Amboss für Werkbank (200mm)*
von Baumarktplus
  • Backenbreite: 200 mm | Spannweite: 0 - 140 mm | Material: Grauguss | Gewicht: 18 kg
  • Belastbarer Amboss 92x76mm für anspruchsvolle Arbeiten
  • Haltbare Befestigung an der Werkbank durch Verschraubung der 3 Löcher in der Grundplatte
  • Der Drehteller ist um 360° schwenkbar | Maße: H 200 x B 220 x T 400 mm
  • Gefertigt aus massivem & langlebigem Grauguss
Preis: € 72,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Stanley Maxsteel Multiachsen Schraubstock, mit drei Achsen durch Kugelgelenk, 25kg Spannkraft, 75mm Spannweite, 1-83-069*
von BLAMT
  • Vielfältige Befestigungs- und Spannmöglichkeiten von Werkstücken aller Art
  • Universeller Einsatz über drei Achsen durch Kugelgelenk
  • 25 kg Spannkraft, 75 mm Spannweite
  • Schnelles Fixieren des Schraubstocks durch integrierte Schraubzwinge
  • Abnehmbare Schutzkappen mit glattem, gut haftenden Oberflächen zum Schutz vor Kratzern
Prime Preis: € 29,23 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
HRB 70mm Schraubstock, Tischschraubstock Drehbar/wahlweise fest (drehbarer Schraubstock 70mm)*
von HRB
  • Werkbank - Schraubstock, Feinmechanikerschraubstock
  • Drehbarer Mini Tisch Schraubstock 70 mm
  • 360° drehbar, 63 mm Spannweite zum befestigen am Tisch
  • 70 mm Backenbreite, 80 mm Spannweite, 30 mm Einspanntiefe
  • aus schlagfestem Stahlguss mit Hammerschlaglackierung versehen
Prime Preis: € 15,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Heuer Schraubstock (Breite 120 mm, Spannweite x Tiefe 150 x 65 mm, Durchmesser 16 – 55 mm; Backen wend- und austauschbar; geriffelt + glatt) 101120*
von Heuer
  • die oberflächengehärteten Backen sind wend- und austauschbar
  • der HEUER Schraubstock ist bei einer langen Lebensdauer sogar für extreme Beanspruchung geeignet
  • geriffelte und glatte Arbeitsflächen ermöglichen einen flexiblen Einsatz des Schraubstocks
  • der Bankschraubstock ist aus widerstandsfähigem Stahl geschmiedet
  • der HEUER Schraubstock ist mit jeglichen Zusatzgeräten kompatibel
Prime Preis: € 184,72 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
GEDORE red Schraubstock mit Drehteller Backenbreite 150 mm*
von GEDORE
  • Absolut paralleles Spannen durch zentrische Führung
  • Schraubstock nach vorn öffnend
  • Spannfutter für Rohre mit 13,5 - 56 mm Durchmesser
  • Präzise Führung
  • Mit Amboss
Prime Preis: € 116,97 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
STIER Parallelschraubstock, Spannweite 150 mm, Größe 125 mm, Schraubstock mit breiter Ambossfläche, hohe Spannkraft, inkl. Befestigungsmaterial & Rohrspannbacken*
von STIER
  • Ganz aus Stahl geschmiedet
  • Gehärtete, angeraute Spannbacken mit hoher Spannkraft für optimalen Halt des Werkstücks
  • Inklusive angeschmiedeter Rohrspannbacken für sicheres und fachgerechtes Einspannen von Rohren aller Art
  • Mit breiter Ambossfläche zum Hämmern und Körnen von Werkstücken
  • STIER Produkte werden von Profis aus Handwerk und Industrie entwickelt und verbinden in höchstem Maße Leistungsstärke und Ergonomie. Kraftvoll. Widerstandsfähig. Langlebig. Tausende Kunden vertrauen dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Erlebe auch du die STIER Produktpalette in unserer Markenwelt hier auf Amazon.
Preis: € 101,71 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zuletzt aktualisiert am 27. November 2020 um 23:36 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Fazit

Ein Schraubstock ist für jeden Handwerker ein unverzichtbares Hilfsmittel, um unterschiedliche Werkstücke sicher bearbeiten zu können. Beim Kauf lohnt es ich, auf Qualität zu achten und eventuell etwas mehr in einen hochwertigen Schraubstock eines Markenherstellers investieren.

Unsere Empfehlungen

Preistipp
Meister Schraubstock 5143500

44,76 € 44,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
Ansehen*
Profitipp
Brockhaus Heuer 100180

305,48 € 396,51 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
Ansehen*

Weitere Vergleiche in der Kategorie 

Weitere Produktempfehlungen